Donnerstag, 22. August 2013

Inhaltsangabe: Im Schutz der Nacht von Linda Howard

Inhaltsangabe: Im Schutz der Nacht von Linda Howard

Der Roman „Im Schutz der Nacht“ von Linda Howard hat zur Protagonistin die Witwe und junge Mutter Cate Nightingale, die in den Rocky Mountains eine kleine Frühstückspension betreibt, in der meist Bergsteiger und Kletterer absteigen.
Die 4-jährigen Zwillinge Tucker und Tanner machen das ganze Gelände unsicher. Cate hingegen macht sich große Sorgen, da sie alleine für die beiden aufgeweckten Jungs sorgen muss. Als ihre Mutter sie mal wieder besuchen kommt, ist sie sehr erleichtert und freut sich riesig mal wieder mit ihrer Mutter reden zu können, doch die hat noch einen Anschlag auf ihre Tochter vor. Sie will die beiden Zwillinge mit zu sich nach hause nehmen, damit Cate mal wieder ein paar Tage für sich hat. Diese, zu erst gar nicht begeistert von der Idee, ist später doch ganz glücklich, dass ihre Söhne mal für ein paar Tage bei ihren Großeltern sind. Erst ist sie glücklich mal wieder zum Friseur zu können, doch als der Gast, der ein paar Tagen zuvor verschwand, ein paar unangenehme Besucher nach sich zieht, die unbedingt und mit Waffengewalt das Gepäck des Verschollenen einfordern, ist sie doppelt froh, dass ihr Kinder bei ihrer Mutter sind.
Zwar kann der mutige Ex-Militär Calvin Harris Goss und Toxtel, die beiden unangenehmen Besucher, vertreiben, allerdings kommen die, wütend über den unfreundlichen Rausschmiss, mit einigen Kollegen zurück. Die kleine, paramilitärische Gruppe beschießt das kleine Dorf aus verschiedenen Richtungen, und nur Cate und Calvin können das Dorf jetzt noch retten und dabei kommen sich die beiden auch emotional näher.



Das könnte auch interessant sein: Drunter und Drüber von Susan Andersen, Das Geheimnis von Orcas Island von Nora Roberts und Weg der Träume von Nicholas Sparks