Montag, 28. Oktober 2013

Inhaltsangabe: Gefährliche Liebe von Susan Andersen

Inhaltsangabe: Gefährliche Liebe von Susan Andersen

Im Roman „Gefährliche Liebe“ von Susan Andersen geht es um die Tänzerin Amanda Rose Charles. Als Amanda und Rhonda, ihre Freundin, Kollegin und Mieterin, ihre gemeinsame Freundin Maryanne vermissen, und die Fernsehnachrichten von einem weiteren Opfer des Showgirl-Schlächters berichten, machen sie sich sorgen. Sie rufen bei der Polizei an, und identifizieren den Leichnam von Maryanne. Beide Frauen werden während der Ermittlungen zu Zeuginnen der Polizei, da der Täter es erst auf Rhonda absieht und versucht sie umzubringen, und später regelmäßig nachts bei Amanda anruft um ihr seine Bewunderung auszudrücken.
Lieutenant Tristan MacLaughlin wird aus Seattle nach Reno versetzt um die Morde an den Tänzerinnen aufzuklären. Der Mann, der emotional noch nie mit jemandem verbunden war, ist er doch im Waisenhaus aufgewachsen und hatte auf Grund seiner Schüchternheit keine Freunde, entwickelt Gefühle für Amanda.
Auch Amanda, von ihren Eltern zum emotionalen Krüppel erzogen und von ihrer geliebten Schwester viel zu früh verlassen, fällt es zu Anfang schwer die Gefühle zu dem verschlossenen Mann zuzulassen.
Trotz aller Widrigkeiten finden die beiden zueinander, doch die beiden können ihre Zweisamkeit kaum genießen, denn dann droht das zarte Band der Gefühle, das Tristan und Amanda verbindet schon zu zerreißen. 





Das könnte auch noch interessant sein: Todesspirale von Susan Andersen, Die Doppelgängerin von Linda Howard und Der Tod trägt dein Gesicht von Ginna Gray

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen