Freitag, 22. November 2013

Inhaltsangabe: Vom Umtausch ausgeschlossen von Sophie Kinsella

Inhaltsangabe: Vom Umtausch ausgeschlossen von Sophie Kinsella

Rebecca „Becky, Bex“ Brandon (geborene Bloomwood) heiratet Luke Brandon im Roman „Vom Umtausch ausgeschlossen“ von Sophie Kinsella. Zusammen machen Luke und Becky eine 10-monatige Hochzeitsreise.
Als sich die beiden kurzfristig dazu entscheiden ihre Hochzeitsreise abzukürzen und zurück nach London zu fliegen um ihre Familie und Freunde zu überraschen, stellt sich heraus, dass das Leben ihrer Familie und Freunde weitergegangen ist.
Becky und Luke wollen Beckys Eltern mit einem Besuch überraschen, doch zu ihrer Enttäuschung sind ihre Eltern nicht zuhause und als ihre Eltern Becky auf der Straße sehen, drehen sie um und scheinen zu flüchten. Die beiden verhalten sich komisch und sind nervös.
Suze ist Beckys beste Freundin, doch scheinbar hat sie sich Ersatz gesucht, während Becky auf Hochzeitsreise war. Lulu scheint Suzes neue beste Freundin zu sein, und Becky fühlt sich ausgeschlossen, missverstanden und überhaupt nicht willkommen.
Beckys Eltern gestehen ihrer Tochter, dass diese eine ältere Halbschwester namens Jess hat. Jess und Becky lernen einander kennen und kommen überhaupt nicht miteinander aus. Sie sind sehr unterschiedlich und haben verschiedene Ansichten über Geld.
Die Beziehung zwischen Jess und Becky verändert sich, ebenso wie die Beziehung zwischen Luke und seiner Frau.



Das könnte auch interessant sein: Die Doppelgängerin von Linda Howard, Feuer der Nacht von Linda Howard

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen