Sonntag, 26. Oktober 2014

Inhaltsangabe: Vertraue nicht dem Feind - Love Undercover von Lori Foster

Inhaltsangabe: Vertraue nicht dem Feind – Love Undercover von Lori Foster
Dies ist der zweite Teil der Love Undercover-Reihe.

In dem Roman „Vertraue nicht dem Feind“ von Lori Foster geht es um die zurückhaltende Alice Appleton und den Polizisten Reese Bareden.
Reeses Wohnung wird der blutige Schauplatz einer Schießerei und so bietet ihm Alice an, bei ihr Unterschlupf zu finden. Alice fühlt sich in Reeses Umgebung sicher, und auch die Anwesenheit von Cash erfreut sie, denn bisher hatte sie ihn immer nur hundegesittet während Reese auf Arbeit war, und jetzt hat sie den quirligen, jungen Hund die ganze Zeit um sich.
Rowdy schneit während Reese bei Alice wohnt bei ihr rein, und die beiden unterhalten sich über die Schießerei in der Wohnung von Detective Reese, aber auch über Rowdys Schwester Pepper. Alice und Rowdy verstehen sich ausgesprochen gut, was Reese überhaupt nicht zusagt. 
Als Alice Zeugin wird, wie eine junge Frau von einem Auto in ein anderes gesetzt wird, erscheint ihr das verdächtig, sodass sie die Männer und die junge Frau bis zu einem verlassenen Motel verfolgt. Dort angekommen befreit sie die Frau aus den Händen der Männer. Das macht den Boss dieser Gangster allerdings so wütend, dass er es von nun an auf Alice abgesehen hat, und sie wieder entführen will. Alice wurde vor einiger Zeit schon mal entführt und hielt sich sehr lange Zeit in der Gefangenschaft eines Mannes auf, der der Boss eines Menschenhändlerrings war. Deshalb sind Alices Sinne geschärft, und sie erkennt, wenn sich jemand in Schwierigkeiten befindet. 
Alice wird zum Ziel, und so müssen Reese und seine Kollegen von nun an auf Alice aufpassen, aber gleichzeitig kommen sich Alice und Reese in ihrer Wohnung auch körperlich und emotional näher in Lori Fosters „Vertraue nicht dem Feind – Love Undercover“.




Das könnte auch interessant sein: Dämmerung der Leidenschaft von Linda Howard, Drunter und Drüber von Susan Andersen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen