Montag, 8. Dezember 2014

Inhaltsangabe: P.S. Ich liebe dich von Cecelia Ahern

Inhaltsangabe: P.S. Ich liebe dich von Cecelia Ahern

In Cecelia Aherns Roman „P.S. Ich liebe dich“ geht es um die 30-jährige Holly Kennedy, die versucht mit dem Verlust ihres Ehemanns zurechtzukommen.
Gerry ist ungefähr 30 als bei ihm ein Gehirntumor festgestellt wird. Die Ärzte versuchen ihm zwar zu helfen, können aber letztendlich nichts tun. Gerry verliert den Kampf gegen den Krebs.

Holly und Gerry kennen sich schon aus der Schule, und Holly lebte geradezu durch Gerry. Als er stirbt, weiß sie nicht wie sie ihr Leben weiterleben soll. In den ersten Monaten nach seinem Tod weint sie, und trauert sehr stark um ihn. Ihre Mutter erzählt ihr, dass sie einen Brief bekommen hat, der an Holly adressiert ist, außen auf dem Umschlag steht „die Liste“, und Holly ahnt, was in dem Umschlag sein könnte. Sie und Gerry scherzten vor seiner Erkrankung, dass Holly nach Gerrys Tod so aufgeschmissen wäre, dass er ihr eine Liste machen sollte, um sich im Leben zurecht zu finden. Gerry arbeitete vor seinem Tod eine Liste für seine Frau aus, in der er ihr einige, manchmal leichtere, manchmal schwerere Aufgaben stellt, die sie Stück für Stück zurück ins Leben führen. So zum Beispiel „Kauf dir eine Nachttischlampe“, oder „Sing Karaoke“. Holly schafft es mithilfe der Briefe, und der Unterstützung ihrer Familie und ihrer Freunde zu lernen, was es heißt zu leben, Prioritäten für das eigene Leben zu setzen und wieder Spaß am Leben zu haben.



Das könnte auch interessant sein: Beim Leben meiner Schwester von Jodi Picoult, Weg der Träume von Nicholas Sparks oder Im Schutz der Nacht von Linda Howard

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen