Freitag, 28. November 2014

Inhaltsangabe: Weg der Träume von Nicholas Sparks

Inhaltsangabe: Weg der Träume von Nicholas Sparks

In dem Roman „Weg der Träume“ von Nicholas Spraks geht es um Missy und Miles, die sich auf der Highschool kennen und lieben lernen. Die beiden heiraten und bekommen einen gemeinsamen Sohn namens Jonah. Alles könnte nicht besser sein, bis zu einem verhängnisvollen Sonntagabend. Miles und Missy streiten sich, und Missy geht alleine joggen, und kommt nicht wieder.
Später an diesem Abend stellt sich heraus, dass sie von einem Auto erfasst wurde und auf der Stelle tot war. Der Fahrer flüchtet von der Unfallstelle.
Zwei Jahre später lernt Miles, Jonahs Lehrerin Sarah Andrews kennen. Da Jonah, auf Grund des Todes seiner Mutter immer von allen Lehrerinnen geschont wurde, hat er große Defizite. Sarah Andrews bietet ihm und Miles Ryan an, dass sie Jonah Nachhilfe geben könnte. Da Miles auf Grund seines Jobs Jonah nicht jeden Tag Nachhilfe geben kann, bietet Sarah ihre Hilfe an.
Jonah gewöhnt sich schnell an den Gedanken nachmittags länger in der Schule bleiben zu müssen, und genießt die Zeit mit Miss Andrews. Auch Miles kommt Sarah näher, nachdem sie ihn zum Essen eingeladen hat.

Doch dann machen Sims und Earl, zwei ziemlich zwielichtige Typen, Aussagen über den Tod von Missy Ryan, und Miles kann nicht anders als eigene Ermittlungen anzustellen, und treibt dadurch einen Keil zwischen sich und Sarah und lässt auch seinen Chef Charlie nicht mehr an sich heran. 



Das könnte auch interessant sein: Veronika beschließt zu sterben von Paulo Coelho, In meinem Himmel von Alice Sebold, oder Auch Engel mögen's heiß von Linda Howard

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen