Freitag, 4. Juli 2014

Rezension: Das fliegende Klassenzimmer von Erich Kästner

Rezension: Das fliegende Klassenzimmer von Erich Kästner

Die Inhaltsangabe zu „Das fliegende Klassenzimmer“ von Erich Kästner findet ihr oben.

Obwohl „Das fliegende Klassenzimmer“ ein Kinder- bzw. Jugendroman von Erich Kästner ist, der auch bekannt ist für einige andere Kinder- und Jugendbücher wie „Emil und die Detektive“, „Das doppelte Lottchen“, „Pünktchen und Anton“, oder „Die Konferenz der Tiere“, gehört „Das fliegende Klassenzimmer“ definitiv zur Weltliteratur, und sollte, wenn nicht schon in frühen Jahren erfolgt, so dann doch, in späteren Jahren gelesen werden. Es lohnt sich auf jeden Fall, denn dieses Werk von Erich Kästner gehört, für mich zumindest, zur Weltliteratur.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen