Donnerstag, 16. April 2015

Inhaltsangabe: Glückskekse von Anne Hertz

Inhaltsangabe: Glückskekse von Anne Hertz

In dem Roman „Glückskekse“ von Anne Hertz geht es um Jana Kruse, die an ihrem 35. Geburtstag von ihrem Freund Markus verlassen wird, und den Postboten Roland Siems, der etwa zur gleichen Zeit von seiner Freundin Dorothee abserviert wird.
Jana, die sich immer verbiegt, um ihren Freunden zu gefallen, ist tief verletzt und enttäuscht, als ihr Freund Markus sich ohne Vorwarnung von ihr trennt, und das ausgerechnet auch noch an ihrem Geburtstag. Sie beschließt, auf anraten einer Freundin, das Universum zu fragen, was sie tun muss, um glücklich zu werden. Aber da das Universum, bekanntermaßen schlecht auf dem Handy zu erreichen ist, schickt sie ihre Frage schlicht an irgendeine Nummer.
Am nächsten Morgen erhält sie die Antwort von IHM: „Ich weiß es nicht. Aber das frage ich mich auch oft. ER.“
Die beiden machen sich auf die Suche nach dem Glück, und schreiben auf, was sie persönlich glücklich macht, und befragen auch ihre Mitmenschen, was diese glücklich macht.
Auf ihrer Glückssuche lernen sie neue Menschen kennen, streiten mit Freunden, geraten in Konflikte mit ihren Eltern.

Aber sowohl Jana, als auch Roland schaffen es sich darüber klar zu werden, was sie wirklich wollen, finden heraus was sie glücklich macht und verfolgen ihre Träume und Ziele, und schaffen es so auch ohne eine funktionierende Beziehung richtiges Glück zu erfahren. 



Das könnte auch noch interessant sein: In meinem Himmel von Alice Sebold, P.S. Ich liebe dich von Cecelia Ahern und Mister Perfekt von Linda Howard

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen