Sonntag, 29. März 2015

Inhaltsangabe: Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams

Inhaltsangabe: Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams

'Oh, Computer Deep Thought', sagte er, 'die Aufgabe, die wir uns für dich ausgedacht haben, ist die: Wie möchten, daß du uns...', er machte eine Pause, '...die Antwort sagst!'
'Die Antwort?' fragte Deep Thought. 'Die Antwort worauf?'
'Auf das Leben!' drängte Fook.
'Auf das Universum!' sagte Lunkwill.
'Auf alles!' sagten beide im Chor.“ (S. 162)

In dem Roman „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams geht es um den Erdenbewohner Arthur Dent, der mit seinem Freund „Ford Perfect“ kurz vor der Zerstörung der Erde flieht.
Arthur Dent erwacht an einem eigentlich schönen Morgen, an dem sein Haus abgerissen werden soll. Als sein Kumpel Ford ihn besuchen kommt, erzählt dieser seinem Kumpel, dass die Erde zerstört werden soll und dass er, Ford, gar kein Mensch ist, sondern vom Planeten Beteigeuze Sieben stammt.
Arthur und Ford werden von einem Vogonen-Schiff mitgenommen. Die Vogonen sind gekommen um die Erde zu zerstören, weil diese im Weg ist, dort wo die Erde sich jetzt befindet soll die Hyperraum-Expreßroute gebaut werden. Die Vogonen wollen die beiden Fremden nicht länger an Board ihres Schiffes haben, sodass sie sie einfach in die Weiten des Weltraumes schmeißen.
In der letzten Sekunde werden Arthur und Ford gerettet und von dem „Herz aus Gold“ einem brandneuen Raumschiff mitgenommen. Arthur kennt die beiden, namens Trillian und Zaphod und auch Ford kennt Zaphod, die mit diesem Raumschiff unterwegs sind, sodass sie sich zusammenrotten und nach einem lange unentdeckten Planeten namens Magrathea suchen.

Auf Magrathea, der bis dahin nur in alten Sagen und Gute-Nacht-Geschichten zu existieren schien, finden Trillian, Zaphod, Ford, Arthur und Marvin, der Roboter, einen alten Gang. Arthur wartet „zur Sicherheit“ am Eingang des Ganges, dort wird er allerdings von einem gar nicht so toten Magratheaner abgepasst. Dieser nimmt ihn mit auf Entdeckungsreise in das Innere des Planeten. Zusammen mit Slartibartfaß, dem Magratheaner, findet Arthur die Zusammenhänge heraus, die hinter der Entstehung der Erde und deren Zerstörung stecken. 





Das könnte auch noch interessant sein: Schöne neue Welt von Aldous Huxley und Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen