Dienstag, 10. März 2015

Rezension: Detektiv Conan Band 1 von Gosho Aoyama

Rezension: Detektiv Conan Band 1 von Gosho Aoyama

Die Inhaltsangabe vom ersten Band von Gosho Aoyamas Manga „Detektiv Conan“ findet ihr oben.
Der erste Band ist zwar noch etwas anderes strukturiert als die späteren Bände, auch die Zeichnungen haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Dennoch oder gerade deswegen ist der erste Band besonders lesenswert. Einige der wichtigsten Charaktere werden vorgestellt, wie Shinichi Kudo alias Conan Edogawa, Ran Mori, Kogoro Mori, Hiroshi Agasa und Kommissar Megure.
Um den weiteren Verlauf der Geschichte verstehen zu können ist der erste Band wichtig, denn obwohl die Fälle alle gelöst wurden, ist es für die Hintergrundgeschichte notwendig den ersten Band gelesen zu haben.

Gerade weil der erste Band viele wichtige Informationen die Hintergrundgeschichte und die Beziehungen der Hauptcharaktere zueinander betreffend vermittelt, ist er essentiell und ich kann ihn nur weiterempfehlen.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen