Donnerstag, 30. April 2015

Inhaltsangabe: Denn schuldig ist, wer liebt von Lisa Jackson

Inhaltsangabe: Denn schuldig ist, wer liebt von Lisa Jackson

In dem Thriller „Denn schuldig ist, wer liebt“ von Lisa Jackson geht es um die Bank-Juristin Iris O`Toole, und ihren neuen Chef Keith Webster. Keith hat kürzlich die Bank gekauft, in der Iris arbeitet. Bei der Übernahme haben seine Buchprüfer einige Ungereimtheiten in den Büchern der Bank aufgedeckt, und schnell einen Verdächtigen überführt. Es ist Iris' Kollege Mitchell Cameron, der für die Unterschlagungen verantwortlich gemacht wird, allerdings suchen Keith und sein Kollege Jim noch Camerons Komplizin.
Keith verdächtigt Iris das Geld zu unterschlagen, kann ihr zu Anfang jedoch nichts beweisen. Als er in Seattle eintrifft, trifft er auf Iris, und verliebt sich auf den ersten Blick in sie. Die beiden kommen sich näher, doch kann er sich nicht überwinden mit ihr über seinen Verdacht zu sprechen, sodass sie vollkommen außer sich ist, als er sie dann doch mit seinem Verdacht konfrontiert.

Iris flüchtet sich in ein Hotel auf Orcas Island, wo sie einst ein Wochenende mit Keith verbrachte. Mrs. Cavenaugh ruft Iris in dem Hotel an, um ihr mitzuteilen, dass Keith' Tochter Krista schwer gestürzt ist und im Krankenhaus liegt. Iris, der die Kleine am Herzen liegt, fährt sofort zurück nach Seattle. In den Zwischenzeit hat sich auch aufgeklärt, dass Iris nicht Mitchs Komplizin war, sondern eine Kollegin aus der Bank namens Olivia. 




Das könnte auch noch interessant sein: Im Schatten der Wälder von Nora Roberts, Todesspirale von Susan Andersen oder Tödlich ist die Erinnerung von Lori Foster

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen