Mittwoch, 12. August 2015

Inhaltsangabe: Die Ehre der Mackenzies von Linda Howard

Inhaltsangabe: Die Ehre der Mackenzies von Linda Howard
Dies ist der dritte Teil der Mackenzie-Saga. 

„Bei dem ganzen Wirbel um dich hat sie meine gebrochenen Rippen glatt vergessen“, sagte Chance leise. [...]
[Mary:] „Chance?“
Zane verkniff sich dieses Mal das Grinsen, als Chance zusammenzuckte und sich versteifte.
„Ja, Ma'am?“
„Ich hoffe doch, du trägst diesen Druckverband um deine gebrochenen Rippen?“
Der panische Ausdruck trat in seine Augen. „Äh... nein, Ma'am.“ Er hätte natürlich auch lügen können. Aber niemand log Mary an. Es würde die zierliche Tyrannin zu sehr verletzen, sollte sie herausfinden, dass eines ihrer Kinder ihr nicht die Wahrheit sagte.
„Du weißt, du sollst ihn noch eine ganze Woche anlegen“, kam die Stimme aus dem Haus. Es war fast so, als höre man den Allmächtigen aus himmlischen Sphären sprechen, nur dass die Stimme, hell und sanft, einen angenehmen Südstaatenakzent hatte.
„Ja, Ma'am.“
„Komm ins Haus, damit ich mich um dich kümmern kann.“
„Ja, Ma'am.“ Resigniert stand Chance aus dem Schaukelstuhl auf. Als er an Zane vorbeiging, murmelte er noch: „Sich über den Haufen schießen zu lassen hat nichts genutzt. Versuch es mit was anderem.“

In „Die Ehre der Mackenzies“ geht es um die 25-jährige, entführte Botschaftertochter Barrie Lovejoy, und den 31-jährigen, ruhigen, gut ausgebildeten SEAL Zane Mackenzie. Barrie wird eines Tages auf offener Straße in Athen, wo ihr Vater als Botschaften tätig ist, von mehreren Männern in einen Wagen gezogen und nach Libyen geschafft, wo sie in einem abrissreifen Haus nackt an ein Bett gefesselt wird.
Zane hingegen ist eigentlich auf einem Flugzeugträger stationiert, wo er mit seinem Team die Sicherheit überprüfen sollte, dabei werden zwei seiner Männer schwer verletzt, sodass er mit den restlichen fünf Männern aus seinem Team nach Libyen reist um Barrie zu befreien.
Beim Befreiungsversuch geht etwas schief, und so muss Zane, der Barrie bereits die Fesseln gelöst und sein Hemd übergestreift hat, auf Plan B zurückgreifen. Barrie und er verstecken sich in einem kleinen, schmutzigen Zimmer, das kurz vor dem Einsturz steht. Dort in dieser kleinen heruntergekommenen Baracke verliebt sich Barrie in ihren Retter und Beschützer. Barrie und Zane geben sich ihrer Leidenschaft hin, und Barrie muss sich ermahnen sich nicht eine rosa-rote Zukunft mit dem kühlen Soldaten auszumalen, denn bisher sind sie nicht dazu gekommen sich über eine gemeinsame Zukunft zu unterhalten.
Auf dem Weg zurück zum Flugzeugträger, in einem Schlauchboot wird Zane in die Seite geschossen, sodass Barrie darum bangt den Mann, den sie liebt zu verlieren. Barrie wird von der USS Montgomery und in eine Transportmaschine gezerrt, und man verbietet ihr Zane zu sehen. Sie erfährt zwar, dass Zane noch lebt, ihr wird aber verboten, sich mit eigenen Augen davon zu überzeugen, dass es ihm gut geht.
Zwei Monate später, sucht Zane, mit dem Verdacht, dass Barrie schwanger sein könnte, nach ihr, um Gewissheit zu erlangen.
Barrie hat den Verdacht, dass ihr Vater in zwielichtige Machenschaften verwickelt sein könnte und beschließt zu flüchten, doch dann steht Zane plötzlich vor ihrer Tür. Und als er erfährt, dass sie schwanger ist, sagt er ihr, dass sie heiraten werden.
Barrie und Zane fliegen nach Las Vegas, wo sie heiraten und ihre Hochzeitsnacht gemeinsam in einem Hotelzimmer verbringen.

Und wer das Ende schon wissen möchte: Am nächsten Tag überschlagen sich die Ereignisse. Barrie erfährt, dass Zane seinen Bruder Chance auf ihren Vater angesetzt hat, sie beschließt ihn zu warnen, und schleicht sich deshalb aus der Suite, dabei wird sich aber von den Männern gesehen, die ihren Vater bedrohen. Zane bringt Barrie zurück ins Hotel, wo die Hölle losbricht. Barrie sitzt mit der Waffe im Anschlag in der Zimmerecke, als Art Sandefer an die Tür klopft und sich gewaltsam Zutritt verschafft, erschießt Barrie ihn.

Zane und Barrie leben glücklich zusammen, und bekommen eine gesunde Tochter namens Mary Nicole kurz „Nick“. Zwei Jahre später befinden sich Zane und Barrie auf dem Weg vom Arzt zurück nach Mackenzies Mountain, kurz nachdem sie erfahren haben, dass sie Zwillinge erwarten. 





Das könnte auch noch interessant sein: Das Geheimnis von Orcas Island von Nora Roberts, Mach mich glücklich von Susan Andersen und Tödlich ist die Erinnerung von Lori Foster

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen