Samstag, 12. September 2015

Inhaltsangabe: Der Traum der Mackenzies von Linda Howard

Inhaltsangabe: Der Traum der Mackenzies von Linda Howard

„„Liebes Brautpaar“, setzte der Priester an, und dann hörte Maris, wie jemand hinter ihr nach Luft schnappte. Da sie Barries Stimme erkannte, wunderte sie sich nicht, als eine kleine Person sich zwischen sie und Mac drängte und sich vor sie stellte.
„Ich heirate ihn auch“, piepste Nick so laut, dass es bis in die hinterste Ecke der Kirche zu hören war.“ (S. 119f.)

Im Roman „Der Traum der Mackenzies“ von Linda Howard geht es um das Nesthäkchen und einzige Tochter von Wolf und Mary Mackenzie Maris und einen vermeintlichen Vagabunden, der auf dem Hof, auf dem sie arbeitet, als Hilfsarbeiter sein Geld verdient Alex MacNeil.
Maris wacht mit pochenden Kopfschmerzen in einem Motelzimmer auf, und kann sich nicht erinnern. Weder weiß sie wie sie in das Zimmer gekommen ist, noch wie der Mann, der neben ihr liegt heißt. Er kommt ihr bekannt vor, so viel ist klar.
Maris' Erinnerungen kommen Stück für Stück zurück. Und ihr wird klar, dass sie und Alex in Gefahr schweben, aber auch Sole Pleasure, eines der teuersten Pferde der Welt schwebt in Gefahr, denn seine Besitzer (ja, das ist von Anfang an ziemlich klar) wollen ihn umbringen, denn er soll keine Rennen mehr laufen, aber da er so erfolgreich war, soll er zur Zucht verwendet werden, bis herauskommt, dass er unfähig ist Nachkommen zu zeugen. Weil er sich bei einem Rennen verletzen könnte, und man dann kein Geld mehr mit ihm verdienen könnte, wollen die Besitzer ihn töten, um die Versicherungssumme zu kassieren.
Maris findet den Plan heraus, läuft in die Stelle, wird dort angegriffen, entführt Pleasure und flüchtet mit ihm, als sie auf Alex trifft, bittet sie ihn, ihr und Pleasure zu helfen. Die beiden entführen Pleasure und dann wacht Maris mit Alex MacNeil kurz Mac im Motel auf, die beiden und Alex' Partner Dean – Alex und Dean sind Special Agents beim FBI und Mac hat verdeckt auf dem Gestüt ermittelt – locken die Pferdemörder in den Wald, wo sie den Pferdeanhänger versteckten, nachdem sie Pleasure tiefer in den Wald geführt hatten um ihn dort in Sicherheit zu haben.
Joan Stonicher und der Tierarzt Dr. Randy Yu tauchen auf, bedrohen Mac mit ihren Waffen bis Pleasure auftaucht, voller Stolz, dass er seine Menschen wiedergefunden hat, und Mac dabei ablenkt, denn er riecht nach Maris, die taucht – nachdem sie sich zuvor tiefer im Wald verborgen hat – auf und beschützt Mac, und ist sogar bereit ihr Leben für ihn zu riskieren.
Mac und Maris heiraten, nachdem er sie ins Krankenhaus gebracht hat um ihre Gehirnerschütterung von einem Arzt untersuchen zu lassen, in Las Vegas, was, nachdem bereits ihr ältester Bruder Joe seine Caroline, und ihr Bruder Zane seine Barrie dort geheiratet hatten, scheinbar zur Familientradition wird.
Obwohl Mac und Maris bereits verheiratet sind, kehren sie nach Ruth, Wyoming auf Mackenzies Mountain zurück, um dort noch einmal im Beisein ihrer Familien zu heiraten. Natürlich werden sie von der ganzen Familie in Empfang genommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen