Sonntag, 11. Oktober 2015

Inhaltsangabe: Menon von Plato

Inhaltsangabe: Menon von Plato

In Platos Dialog „Menon“ führen der platonische Sokrates und Menon ein Gespräch darüber, was die Tugend ist.
Menon will am Anfang von Sokrates wissen, wie man Menschen dazu bringt sich tugendhaft zu verhalten. Er fragt, ob man sie lehren könne, sich tugendhaft zu verhalten, oder ob sie geübt werden könne, oder ob man sie einfach von Geburt an habe.
Sokrates meint, dass man sich erst einmal darüber klar werden müsse, was die Tugend sei, um bestimmen zu können, wie sie angeeignet werden kann.
Menon und Sokrates diskutieren über verschiedene Tugenddefinitionen und darüber wie man Tugend lehren können, dabei verwendet der platonische Sokrates einige Beispiele (wie das geometrische Beispiel oder die Larissa-Parabel).

Letztendlich finden Sokrates und Menon keine Lösung und der Dialog endet damit, dass Sokrates sich aus der Unterhaltung zurückzieht. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen