Dienstag, 19. Januar 2016

Inhaltsangabe: 1 Der Hahn und die Perle

Inhaltsangabe: 1 Der Hahn und die Perle

Als ein Hahn eine Perle findet während er nach Futter scharrt, will er sie nicht haben, weil er nicht weiß, was er damit anfangen soll.

Das Ende: Der Stricker zieht am Ende explizit den Vergleich zwischen dem Hahn und einem Menschen, der töricht ist und mit seinen Worten mit denen er nach Ehre strebt und Gott und den Menschen zu gefallen versucht. Er sagt dort „Wer die Perle am Wege finden würde und nicht weise sein möchte, der könnte mit ihr nicht mehr anfangen als der Hahn.“ (S. 9).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen