Sonntag, 31. Januar 2016

Inhaltsangabe: Lauf, so schnell du kannst von Linda Howard

Inhaltsangabe: Lauf, so schnell du kannst von Linda Howard

„Das war die Wirkung, die sie auf ihn hatte. Zehn Sekunden in ihrer Nähe, und er war bereit, gegen etwas zu kämpfen, gegen irgendwas. Sie war stur wie eine Ziege, und feindselig. Außerdem machte sie ihn wütend und gab ihm das Gefühl, ein Idiot zu sein. Und tschüss. Er würde froh sein, wenn sie fort war.“ (S. 28)

„Seitdem war viel Wasser den Bach hinuntergeflossen, buchstäblich wie im übertragenen Sinne.“ (S. 208)

In dem Roman „Lauf, so schnell du kannst“ von Linda Howard geht es um die Jagd- bzw. Wildnisführerin Angie Powell und den Ex-Soldaten Dare Callahan, der in der gleichen Branche tätig ist. Dare Callahan schöpft Angie die Kundschaft weg und so ist sie heilfroh, dass sie vor dem Winter noch eine Jagdtour machen kann. Sie führt einen „Wiederholungskunden“ und dessen Kunden auf den Berg um einen Schwarzbären zu jagen. Die beiden Kunden scheinen sich nicht besonders gut zu verstehen. Dennoch ist Angie ziemlich überrascht als Chad Krugman seinen Kunden Mitchell Davis erschießt. Sie lässt sich zur Seite rollen und versteckt sich so gut sie kann vor dem schießwütigen Mörder, als hinter ihr plötzlich ein riesiger Schwarzbär auftaucht und den Leichnam zerfleddert, will sie diesen erschießen, aber ihr Gewehr ist in den Matsch gefallen und so kann sie es nicht riskieren mit dem verdreckten Gewehr zu schießen.
Angie flieht durch den Regen und versucht sowohl Chad als auch dem Schwarzbären voraus zu sein. Doch als sie sich verletzt, kann sie nur noch kriechen.
Glücklicherweise wird sie von Dare Callahan gefunden, der von Harlan in die Berge geschickt wurde, da er bezüglich Angies Kunden ein schlechtes Gefühl hatte und als bester Freund von Angies verstorbenem Vater, fühlte er sich verantwortlich für sie. Obwohl Dare und Angie sich absolut nicht ausstehen können, was vor allem daran liegt, dass Dare dafür gesorgt hat, dass Angie ihr Haus verkaufen musste, ist sich Dare nicht sicher, ob er nach Angie sehen soll. Er entscheidet sich dennoch zu gehen, denn als Ex-Soldat lässt ihn Harlans mieses Bauchgefühl nicht los, außerdem fühlt er sich zu Angie hingezogen.
Dare bringt die verletzte Angie in sein Lager, wo sie in Wärme mit Essen und Trinken ausharren können bis der Sturm vorüber ist. In seiner Hütte lernen sich Angie und Dare besser kennen, denn sie müssen warten bis die Wassermaßen vom Berg hinuntergeflossen sind.
Dort macht Dare Angie das Angebot, dass er ihren Besitz kaufen könnte und sie unter ihm weiter als Wildnis- und Jagdführerin weiterarbeiten könnte. Angie will das nicht und fühlt sich in der Klemme, sie muss erst einmal über Dares Angebot nachdenken und kann ihm irgendwie so gar nicht glauben, dass dieser Mann sie attraktiv findet.
Angie und Dare schlafen, in der letzten Nacht, die sie gemeinsam auf dem Berg in Dares Hütte haben, miteinander. Dare und Angie beschließen ins Tal aufzubrechen, obwohl sie noch nicht gut zu Fuß ist, mit ihrem verstauchten Knöchel.
Auf dem Weg über eine Wiese wird Dare in den Rücken getroffen. Er schafft es noch rechtzeitig Angie hinter einen Felsen zu schubsen bevor der Schütze ein zweites Mal abdrücken kann.
Und wer das Ende schon wissen möchte: Angie streckt den Kopf raus um zu gucken, woher der Schuss kam, allerdings schießt Chad auf sie. Sie nimmt ihr Gewehr und sucht nach ihm, als sie ihn plötzlich schreien hört. Der Schwarzbär hat Chads Witterung aufgenommen und reißt jetzt sein Mittagessen. Doch der Bär scheint sich mit dem einen Menschen nicht zufrieden zu geben und greift auch Dare und Angie an. Angies Gewehr schießt nicht. Sie versucht es noch einmal und wieder schießt ihr Gewehr nicht. Sie springt auf und will den Bär vom verletzten Dare weglocken, der auf Grund einer Kopfverletzung nichts sieht und deshalb nicht selbst schießen kann. Dare wirft Angie das Gewehr zu und sie schafft es drei Schüsse abzugeben, die den Bär zur Strecke bringen. Dare und Angie schlagen sich zu Ray Lattimore durch, von dort können sie die Verbrechen melden. Dort werden Dare und Angie medizinisch versorgt. Etwa ein halbes Jahr später heiraten Dare und Angie. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen