Freitag, 15. Januar 2016

Zerküssen

Zerküssen

Das Wort "zerküssen" habe ich natürlich nicht aus meinem normalen Alltag, sondern aus meinem "fachlichen" Alltag.
In einem mittelhochdeutschen Text las ich das Wort "zerküssen". Es bedeutet laut Lexer, einem mittelhochdeutschen Wörterbuch, so viel wie "mit Küssen bedecken". Obwohl das Wort nicht sonderlich schön klingt, ist trägt eigentlich eine sehr schöne Wortbedeutung wie ich finde. Dennoch werde ich "zerküssen" in den wenigsten Unterhaltungen verwenden, denn es wird wohl recht unpraktisch sein, wenn man seine Verben jedes Mal erklären muss. Außerdem klingt es wohl komisch, wenn man seinem Schatz sagt: "Ich werde dich zerküssen!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen