Dienstag, 8. März 2016

Inhaltsangabe: 8 Die Fliege und der Kahlkopf

Inhaltsangabe: 8 Die Fliege und der Kahlkopf

Die Fliege in dieser Fabel verhält sich so, dass sie einen kahlköpfigen Mann auf den Kopf sticht. Als sich dieser dagegen wehrt und nach der Fliege schlägt, sticht sie ihn immer wieder. 
Diese Fliege wird mit einem Armen verglichen, der seinen Herrn ausnutzt und immer mehr fordert und dabei dreist wird und diesen ausnutzt bis der Mächtige sich dagegen wehrt und ihn für sein habgieriges Verhalten bestraft. So enden sowohl der Arme als auch die Fliege am Ende tot. Der Stricker sagt, dass der Arme diese Bestrafung wie die der Fliege verdient hat, wenn er sich so habgierig und niederträchtig wie die Fliege verhält.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen