Mittwoch, 10. August 2016

Inhaltsangabe: Rat Krespel aus den Serapions-Brüdern von E.T.A. Hoffmann

Inhaltsangabe: Rat Krespel aus den Serapions-Brüdern von E.T.A. Hoffmann
 

In der zweiten Geschichte „Rat Krespel“ in den „Serapions-Brüdern“ von E.T.A. Hoffmann werden wir mit einem weiteren total verschrobenen Charakter konfrontiert. Dieses Mal erzählt Theodor die Geschichte, die er selbst erlebt hat. Theodor kommt nach H-, wo er einen Juristen den Rat Krespel kennenlernt. Der Rat lässt sich ein Haus bauen, bei dem er die Handwerker einfach nur vier Mauern hochziehen lässt, ohne Löcher für Fenster und Türen einzuplanen. Nachdem ihm die Mauern hoch genug waren, lässt er nachträglich Fenster und Türen einbauen.
Als der Rat Krespel einige Jahre später für ein paar Monate verschwindet, weiß niemand wo dieser hin ist. Krespel kommt mit der wunderschönen, hochbegabten Sängerin Antonie zurück. Antonie, obwohl eine wundervolle Sängerin darf nicht singen, denn der Rat verbietet ist und hält sie sogar soweit möglich von den Stadtbewohnern fern.
Rat Krespel baut Geigen auseinander um das in ihnen zu suchen, was sie so gut klingen lässt. Allerdings ist er mit diesem Vorgehen nicht besonders erfolgreich.
Als Theodor einige Jahre später zurück in die Stadt H- kommt, wird er Zeuge einer Beerdigung. Er erfährt, dass Antonie beerdigt wurde und beschließt den Rat, der seiner Meinung nach, für den Tod der jungen Frau verantwortlich sein muss, aufzusuchen und ihn des Mordes zu beschuldigen. Daraufhin erzählt ihm der Rat seine Geschichte: Er lernte eine wundervolle Sängerin, Angela, in Italien kennen. Die beiden verlieben sich ineinander und heiraten, Angela wird schwanger und Krespel und sie trennen sich, lassen sich aber nicht scheiden. Antonie wird geboren, lernt ihren Vater aber nicht kennen. Erst als Angela stirbt, nimmt Krespel seine Tochter endlich kennen. Er erfährt, dass auch Antonie an einer Organkrankheit leidet, die dafür sorgt, dass sie so wundervoll singt, aber jedes Mal wenn sie singt, bringt sie das dem Tode näher. 

Krespel versucht seine Tochter zu beschützen, dies kann er aber nicht, denn in der Nacht, hört er Antonie wunderbar singen. Als er sie findet, ist sie bereits tot.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen