Freitag, 28. Oktober 2016

Blind-Date um Mitternacht von Lori Foster

Blind-Date um Mitternacht von Lori Foster

Tatsache ist, dass du ein bisschen kompromissbereiter werden musst, falls du hoffst, jemals einen so perfekten Mann wie Bob zu heiraten. Er hat sein Leben bis in die kleinste Einzelheit geplant. Glaub mir, er ist es wert, sich um ihn zu bemühen.“

Susan sagt dies zu ihrer Schwester Josie. Natürlich muss man kompromissbereit sein, aber gleichzeitig soll Bob perfekt sein, jetzt stellt sich mir die Frage: Wie perfekt ist ein Mann, wenn man kompromissbereiter sein muss um es mit ihm auszuhalten? Tja... Ich verstehe, dass man natürlich keinen perfekten Menschen findet, aber jemandem zu sagen, dass er oder sie kompromissbereiter sein muss um den Partner für 's Leben zu finden, finde ich nicht gut. Man kann selbst niemals wissen wie kompromissbereit der andere ist und mit welchen Dingen der, dem man einen Rat gibt, leben kann und mit welchen nicht.
Wenn jemand sein Leben bis ins kleinste Detail plant, dann ist das, meines Erachtens nach, nicht perfekt, aber in Ordnung, es gibt sicherlich Menschen, die sich so ihr perfektes Leben und ihren Partner vorstellen, aber wenn man sich den letzten Satz des Zitates ansieht, dann kann man sich leicht denken, dass es Susan ist, die sich zu Bob hingezogen fühlt, denn sie projiziert ihre Gefühle in Josie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen