Freitag, 24. Februar 2017

Faulbett

Faulbett

Das Substantiv „Faulbett“ ist alt und bedeutet Sofa und es bezieht sich wie „Lotterbett“ (lottern) auf die nachlässige Haltung, die man darauf einnimmt (Kluge).
Okay, ich gebe es zu, dieses Wort habe ich nicht in meinem normalen Alltag gefunden. Mir lief es über den Weg als ich vor kurzem etwas im Kluge nachgeschlagen habe. Ich finde es setzt sich aus zwei tollen Worten zusammen und eigentlich ist recht klar, was es bedeutet auch wenn ich erst die Bedeutung lesen musste bevor mir klar war, was es bedeutet. Das ist eben eines dieser Worte bei denen man sich dann denkt: Achja! Natürlich!
Vielleicht sollte man es öfter mal in seinem Alltag verwenden. Wobei es sicherlich komisch rüberkommt, wenn ich sage: „So, ich haue mich jetzt mal auf 's Faulbett!“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen