Sonntag, 5. Februar 2017

Inhaltsangabe: Die Katze auf dem heißen Blechdach von Tennessee Williams

Inhaltsangabe: Die Katze auf dem heißen Blechdach von Tennessee Williams

Dieses Theaterstück „die Katze auf dem heißen Blechdach“ von Tennessee Williams ist einer der amerikanischen Klassiker. Es ist in drei Akte eingeteilt, die allesamt in einer recht kurzen Zeitspanne liegen. Das ganze Stück spielt während des Geburtstags von Big Daddy. Dieser wird, entgegen seiner Erwartungen, bald sterben, was seine Söhne und deren Frauen bereits wissen, er allerdings nicht. Gooper und seine Frau Mae wollen gerne das beträchtliche Vermögen Bid Daddys erben, dazu schmeicheln sie sich bei ihm ein und lassen ihre Kinder, die von Margaret als „Ungeheuer“ bezeichnet, tanzen und etwas vorspielen. Bid Daddy ist davon allerdings nicht besonders angetan, außerdem möchte er sein Vermögen und seine Plantage eigentlich an seinen jüngeren Sohn Brick vererben. Dieser lässt sich allerdings gehen und trinkt zu viel. In einem Gespräch zwischen Big Daddy und Brick kommt heraus, dass Mae und Gooper Brick und seiner Frau vorwerfen keine Kinder zu haben und sich über das nicht vorhandene Sexleben der beiden lustig machen, außerdem bezeichnen sie Brick als verantwortungslos und Alkoholiker. Brick trinkt seit dem Tod seines Fußballkollegen und Freund Skipper, zu dem er eine besonders innige Freundschaft und unter Umständen auch homosexuelle Beziehung hatte und will nicht mehr mit seiner Frau schlafen. Diese begehrt ihren Mann aber immer noch und wünscht sich außerdem ein Kind mit ihrem Mann, damit sie besser Chancen hat auch etwas von dem Vermögen Big Daddys zu erben. Am Ende zieht ein Gewitter auf, Big Mama erfährt von ihren Kindern, ihren Schwiegertöchtern, dem Arzt und dem Reverend von Big Daddys bevorstehendem Tod, auch dieser erfährt davon. Margaret behauptet am Ende, dass sie von Big Daddys Sohn Brick schwanger ist und möchte diese Behauptung noch in dieser Nacht wahr machen, sodass sie ihren Mann versucht zu überzeugen mit ihr zu schlafen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen