Sonntag, 19. Februar 2017

Inhaltsangabe: The Fjord Murder von Stephen Speight

Inhaltsangabe: The Fjord Murder von Stephen Speight

In dieser Lektüre für die Mittelstufe „The Fjord Murder“ von Stephen Speight geht es um die Geschwister Paul und Jackie Robinson, die mit ihren Eltern in Norwegen Urlaub machen und gerade mit einem kleinen Ruderboot in einem Fjord umherpaddeln als sie ein komisches Geräusch hören. Gerade davor hören sie den Namen „Jean“ und das Wort „Postkarte“. Sie sehen einen blauen Pullover und hören ein Platschen, dann ist es ruhig. Aus der Tiefe kommt ein Filmdöschen hervor, das Paul einsteckt und selbst zum Entwickeln bringt. Die beiden Geschwister können ihren Augen nicht trauen und sind zutiefst geschockt. An ihrem Rastplatz angekommen, merken die Eltern gleich, dass etwas nicht stimmt und so erzählen Jackie und Paul ihre Geschichte zuerst ihren Eltern, dann einem norwegischen Ehepaar, das sie im Urlaub kennen gelernt haben und zuletzt auch noch einem Polizisten, der ihnen widererwarten glaubt. Sie machen sich auf die Suche nach der Frau, die mit einer schweren Kameratasche umgebunden in den Tiefen des Fjords unterging und wohl nie wieder auftauchen wird. Die Kinder finden zusammen mit der Polizei ein Stückchen Wolle, das wohl der Frau gehörte und so machen sie sich auf die Suche nach ihrem Mörder. 

Immer weiter verfolgen die Kinder zusammen mit ihren Eltern die Spur, bis sie zurück in England, ihrem Heimatland sind und dort machen sie eine Frau ausfindig, die mit Jean befreundet war, denn unterwegs an einer Raststätte fanden sie eine Postkarte, die mit diesem Namen unterschrieben war. Diese Frau erzählt ihnen was sie über Jean und ihren Mann Ray Bishop weiß und so schaffen es die Kinder mithilfe ihrer Mutter und der englischen Polizei den Mord an Jean Bishop aufzuklären.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen